About Me


Hi! Mein Name ist Patrick und NIKONEUM.DE ist meine Foto-Website. Schön, dass Du da bist! 

Mein Verständnis der Fotografie

Fotografie ist für mich nicht nur das Festhalten von Ereignissen aus der realen Welt. Schon der Blick durch den Sucher ist eine subjektive Sicht und durch Bildauswahl und -bearbeitung wird das Abgebildete immer zu etwas, was eigentlich Teil des Beobachters ist. Deshalb begreife ich das Fotografieren auch als das probate Mittel meines eigenen künstlerischen Ausdrucks, meiner kreativen Stimme. Eine Stimme, die jeder Mensch in sich hat. Könnte ich zeichnen oder malen, würde ich  zum Pinsel greifen. Das würde insgesamt Zeit sparen und vor allem immense Investitionen in Foto-Equipment. So aber fotografiere ich und versuche dabei, zumindest auf lange Sicht, dem Malen näher zu kommen. Zum Beispiel durch die Nutzung von Schatten, Unschärfen und kontrastreichen Farben, weniger durch den Einsatz von Photoshop. 

 

Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.

Friedrich Dürrenmatt

 

 

 

Irgendwo in Malaysia Anfang 2000er

 

 

 

Patrick Findeiß

Beruflich beschäftige ich mich mit Land-, Betriebs- und Forstwirtschaft. Ich habe Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing studiert und interessiere mich für Design und Kunst in jeglicher Form. Nebenbei bin als Fotoreporter für eine qualitativ hochwertige Tageszeitung unterwegs. Ich betone das deshalb, weil die Zahl der Regionalblätter, die es sich leisten eigene Fotografen rauszuschicken, immer geringer wird.

In der Vergangenheit habe ich für Organisationen der Filmindustrie gearbeitet, war Lizenz- und Produktmanager beim Sender und Marketing-Manager in der Industrie. Ich denke, ich habe so einiges an Lebenserfahrung sammeln können und einiger dieser Themen spiegeln sich in meiner Fotografie wieder.